St. Wendel

Konktakt

 

 
Neunkirchen

Kontakt

 
Migration  

ErstIntegrationsNetzSaar-EINS 

Das Projekt

Durch die sehr hohe Aufnahme von Flüchtlingen stehen Landesbehörden, die Kreise, die Kommunen und auch die Zivilgesellschaft im Saarland vor besonderen Herausforderungen.

Das ErstIntegrationsNetzSaar-EINS unterstützt flächendeckend die Integration der Flüchtlinge, die mit Aufenthaltserlaubnis aus der Landesaufnahmestelle Lebach in die Kommunen zugewiesen sind. Als Teil einer saarländischen Beratungskette unterstützt und begleitet EINS diese Menschen sowie helfende Ehrenamtliche vor Ort.

Ziele

  • Vermittlung in Sprach- und Integrationskurse
  • Weiterleitung an Stellen zur Anerkennung schulischer und beruflicher Abschlüsse mit der Perspektive zur Integration in den Arbeitsmarkt
  • Unterstützung bei der Familienzusammenführung
  • Aufzeigen gesundheitlicher Hilfen, Herstellung von Kontakten zu Ärzten und psychologischen Einrichtungen
  • Klärung sozialrechtlicher Angelegenheiten
  • Stärkung gesellschaftlicher Teilhabe unter Einbeziehung ehrenamtlicher Strukturen
  • Vernetzung in Angebote/n für Sport, Kultur, Freizeit und Seelsorge
Dieses Projekt wird aus EU-Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) kofinanziert.